Besichtigungen in Ingolstadt

Seit 2004 zeigt uns Johannes Bayer jedes jahr die historischen Schönheiten und Geheimnisse von Ingolstadt. Da bisher keine Fotos vorhanden sind, haben wir für jedes Jahr eine kleine Broschüre eingestellt.

Stadtrundgang 2019

Am Sonntag, den 1. September nahm Johannes Bayer wieder einmal über 20 Wissbegierige mit auf einen Stadtspaziergang durch Ingolstadt. Bei strahlendem Sonnenschein sammelten sich Mitglieder der Kameradschaft und auch einige Nicht-Mitglieder im Hof des Neuen Schlosses, doch bevor der Weg in die Stadt führte, nahm Bayer die Gruppe mit nach ganz oben in einen der Schlosstürme. Neben einigen gigantischen Dioramen, die detailgetreu verschiedene Schlachten darstellten und die vom Bayerischen Armeemuseum dort aufbewahrt werden, gab es vor allem einen wunderbaren Rundumblick auf Ingolstadt und eine der derzeit größten Baustellen hinter dem Gießereigelände zu bestaunen.

Vom Schloss aus ging es weiter in das sog. „Blaue Viertel“ der Stadt, über den Unteren Graben an der Stadtmauer entlang, zur Sebastianskirche mit dem Pestfriedhof, bis zum Alf-Lechner-Museum und dem im Verfall begriffenen Körnermagazin. Der Spaziergang führte die Gruppe weiter zur Technischen Hochschule und dem dahinter liegenden Park, von wo aus sich noch eine weitere Perspektive auf die riesige Baustelle hinter dem Wasserturm und dem Transformatorgebäude einnehmen ließ.

Den Abschluss des interessanten und kurzweiligen Nachmittags bildete eine entspannte Kaffeerunde im Café Brezl‘s vor dem Neuen Schloss. 

Stadtführung 2004

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2005

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2006

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2007

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2008

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2009

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2010

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2011

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2012

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2013

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2014

ePaper
Teilen:

Stadtführung 2015

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Kameradschaft Panzeraufklärungsbataillon 10 e.V.